Die 21 Einfamilienhäuser wurden im Jahre 1997 als Doppeleinfamilienhäuser und Dreier-, resp. Vierer-Reiheneinfamilienhäuser erstellt.

Der idyllischen, ländlichen Lage und der Nähe zur Stadt Zürich ist es zu verdanken, dass Uetikon am See als bevorzugte Wohngemeinde angesehen wird. Die sehr gute Infrastruktur deckt die Bedürfnisse ab, welche weit über den täglichen Bedarf hinaus gehen.

Das phantastische Naherholungsgebiet der Gemeinde, geprägt durch Wälder, Wiesen und den See, bietet echte Wohn- und Lebensqualität. Für Abwechslung sorgen die unzähligen Vereine, welche das Dorfleben bei verschiedenen Anlässen aktiv mitgestalten.

Architektur: Peter & Partner Architekten AG Richterswil

OBJEKT: Wohnüberbauung Binzhalde
BESCHREIBUNG: 21 Einfamilienhäuser
BAUJAHR: 1997
   Mehr Informationen